Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das grosse Jahresorakel 2015

31. Januar 2015 | 09:30 - 1. Februar 2015 | 17:00

€210,00
Jahresorakel_Evi_Gampl_Seite_Titelbild-Hintergrund _ros

Das grosse Jahresorakel 2015

Jahresorakel_Evi_Gampl_Seite_1 _rosFEHU, URUZ, THURISAZ, ANSUZ, RAIDHO und KENAZ … OTHALA

Das Legesystem zu diesem Jahresorakel wurde durch Renato Strassmann entwickelt. Interpretation.

Seminarleiter & Wegbegleiter:
Renato Strassmann
www.renato-strassmann.info | www.baumheilkunde.info

Bewahrer der „Traditionellen Volksheilkunst Europas“

 

Samstag:    31. Jan. 2015 von  09:30 h  bis 17:00 h
Sonntag:    01. Feb. 2015 von  09:30 h  bis 17:00 h

Kursort:    Salubrium, Kräuter und Heilpflanzen, Gärtnerei Evi Gampl, D – 83043 Harthausen

www.salubrium.de

Kosten:    € 210,00 / Pers. (incl. Skripte und Material – excl. Übernachten und Essen)

Max. 12 TeilnehmerInnen!

 

Den Flyer downloaden – PDF (auch zum Verteilen) – hier KLICKEN:

 

Inhalt:

Wir arbeiten mit den alten Ursymbolen der Runen.

Jede Art des Orakellegens oder Befragens ist auch eine Form der Zwiesprache mit unserer Seele – mit unserem Herzen – unserem tiefsten Inneren!

Bei einem Orakel treten wir in einen inneren Dialog mit uns.

Es sind immer alle Bewusstseinsebenen an dieser Zwiesprache beteiligt.

Je schlichter die Symbole sind, je einfacher sie sich in ihrer Form darstellen und je tiefer sie im kollektiven Bewusstsein verankert sind, desto klarer ist die Vertrautheit des sich Erkennens.

Jedes Orakel ist ein Spiegel. Es spiegelt unsere Fragen in Form von archetypischen Bildern und es spiegelt unser Leben im Fluss der Zeiten in denen wir uns wieder erkennen.

Diese URSYMBOLE beschreiben URKRÄFTE und URQUALITÄTEN in einer vielschichtigen Bildersprache. Damit erfüllen die Runen sämtliche Grundvoraussetzungen, die es braucht um in die Zwiesprache mit unsere Bewusstseinsebenen zu treten.

 

Die Werkzeuge sind:

  • Die Symbole, EIBE, HOLUNDER, ESCHE, BUCHSBAUM, WEISSDORN,
  • unsere Stimme und deren Klang.

 

Ablauf des Orakles:

  • Eröffnung;
  • Orakel, ihre Bedeutung, ihr Zweck und Nutzen im Allgemeinen;
  • Formulierung der Fragestellung;
  • Holzwahl;
  • URSYMBOLE ritzen (einen kompletten Satz des 24-er Futharks);
  • das Legesystem;
  • Fragestellung und Legen;
  • Interpretation des „Grossen Jahresorakles“;
  • jeder Schritt ist immer mit Klang und Stimme begleitet.

 

Den Flyer downloaden – PDF (auch zum Verteilen) – hier KLICKEN:

 

Anmeldung wenn möglich bitte mit dem Formular – hier KLICKEN:

Die Anmeldung ist mit der Anzahlung von € 110,— verbindlich!

(Die Bezahlung erfolgt über eine sichere Verbindung via PayPal – Vorauskasse – Kredtikarteneinzug. Ihre Daten sind geschützt!)

Alternativ auch schriftlich mit direkter Banküberweisung:

Renato Strassmann mail: wegzeichen[aett]renatostrassmann.info

 

Einzahlung auf Konto:

Renato Strassmann, Tanneggerstrasse 6, CH – 8374 Dussnang SCHWEIZ

IBAN: CH10 8138 1000 0017 7566 8    BIC: RAIFCH22

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Details

Beginn:
31. Januar 2015 | 09:30
Ende:
1. Februar 2015 | 17:00
Eintritt:
€210,00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,
Website:
www.renato-strassmann.info
Renato Strassmann Lebenssinne Wegzeichen Baumheilkunde Urpflanzen Altes Wissen Volksheilkunst Aromatherapie Kräuter Rezepte Naturheilkunde Volksheilkunde Duftheilkunde Baumleben Baumkraft Sinnesleben